Integ. Gesamtschule Ingelheim

Schulübergreifende Nikolausaktion 2016

Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Foto: GEPA

Nikolausaktion der SV 2016

Wie im letzten Jahr auch startete die SV unserer Schule die Nikolausaktion Ende November. 600 Nikoläuse wurden bei unserer AG geordert und zwar für unsere Schule als auch für das SMG. Und wieder warteten die Schüler, aber auch die Lehrer gespannt darauf, ob der Nikolaus auch zu ihnen kommen würde. Am besten ist der schulübergreifende Service, das machte auch den 5. Klässlern Spaß, die an ihre "alten"Grundschulfreunde in die andere Schulen einen Nikolaus senden konnten.

Tag der offenen Tür - November 2016

img_0402  img_0403

Mit einem eigenen  Stand auf der Galerie in der Aula unserer Schule stellte sich unsere Eine Welt Kiosk AG den Eltern und Grundschülern der 4. Klassen vor. Wie schon auf dem Demokratietag hatten wir unser Quizrad mit den Fragen rund um faire Produktion und fairen Handel dabei. Außerdem konnten sich die Grundschüler an weiteren Spielen versuchen (Memory und Puzzle), die auf anschauliche Art und Weise auch Wissen über dieses Thema vermitteln. Neben unserem Stand hatten die SchülerInnen des WPF Öko ihre Abschlussarbeit zum Thema "Faire Textilproduktion und Verkauf" aufgebaut. Ihre Idee, auf Stoffstücken aufzuschreiben, was wir uns von fairen Textilien wünschen, kam zwar nicht so an, aber wir vermuten, dass die Grundschüler damit einfach überfordert waren.

Unser Kiosk hatte auch geöffnet und bot neben dem üblichen Pausenangebot auch weihnachtliche Produkte an.

Doch das war noch nicht alles: Natürlich gab es wie bei allen schulischen Veranstaltungen fairen Kaffee!

img_0410

Martinimarkt + Lichtblicke in Ingelheim November 2016

dscn9371    Martinimarkt im MGH

Das erste Novemberwochenende  bescherte uns als AG eine Menge Arbeit. Da wir in diesem Jahr leider keinen Marktstand auf dem Ingelheimer Weihnachtsmarkt betreiben konnten, hatten wir uns nach Ersatz umgesehen.

Der Martinimarkt, ein kleiner Kunsthandwerkermarkt im Mehrgenerationenhaus hinter unserer IGS, ermöglichte es uns am Samstag die GEPA Produkte unseres Kiosks und Schmuck anzubieten. Der Renner war jedoch unser Quizrad, bei dem man ganz nebenbei etwas über fairen Handel erfuhr.

Und gleichzeitig hatten wir FTI - der Fairtradeinitiative Ingelheims zugesagt, auf einem Hof im Rahmen der Ingelheimer Lichtblicke am Samstag und Sonntag über Fairtrade zu informieren und Produkte anzubieten.

Wir hatten viel Spaß bei diesen Aktionen, kamen mit vielen Menschen ins Gespräch und konnten auch unser neues Produktsegment - faire Kosmetik - an den Mann bringen.

Ohne die Unterstützung der drei Mütter unseres Schulteams hätten wir diese Herausforderung nicht meistern können.

Elternsprechtag 2016

Unser EWK-Kiosk war geöffnet und das WPF Ökologie bot fairen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an. Dies war der Abschluss der Unterrichtsreihe zum Thema "Landwirtschaft in der einen Welt". Mit dem eingenommenen Verkaufserlös wurden die Eintrittsgelder für den Kinobesuch des Films"The true Cost" finanziert, den die WPF Gruppe im Herbst, als es um das Thema Baumwolle und Textilproduktion ging, besucht hatte.

Da es beim WPF Ökologie auch um das Thema Nachhaltigkeit geht, verkauften die Schülerinnen und Schüler die kalten Getränke in Gläsern und boten regionalen Apfelsaft an.

Mit Fairgnügen, fair einkaufen, fair handeln und fairen Handel fairstehen!“

Demokratietag 2016 in Mainz am 23.9.2016

 

dscn9307         dscn9319

In diesem Schuljahr 2016/17 haben wir uns vorgenommen unseren Schwerpunkt bei Veranstaltungen auf die Information zum fairen Handel zu legen. Dazu bauten wir ein Quizrad und entwarfen Fragen rund um den fairen Handel. Auch ein Quiz rund um die Textilherstellung bastelten wir.

Und so hatten wir regen Zulauf beim Demokratietag.

In diesem Jahr fuhren die Mehrzahl unserer AG-Mitglieder nach Mainz, um zum einen ihren "Standdienst" zu versehen, aber auch um sich bei den anderen umzuschauen. Überall gab es Anregungen und Ideen rund um Demokratie und wie diese in den Schulen und Vereinen umgesetzt wird und in diesem Zusammenhang auch Infos über Diskriminierung, Rechtsextremismus und Kindersoldaten, um nur einiges zu nennen.